logo
Fotoworkshop Ingolstadt


Adobe Lightroom 5 fertig

Adobe Lightroom 5 ab sofort verfügbar! Die wichtigsten Neuheiten!

Adobe Systems gab heute in München Adobe® Photoshop® Lightroom® 5 für Mac OS und Windows zur Veröffentlichung frei. Die beliebte Bildbearbeitungssoftware und Bildarchiv können Fotografen auch weiterhin als individuelle Lizenz oder aber auch über die über die Adobe Creative Cloud™ erwerben.

Lightroom hat sich schon längst bei den Hobbyfotografen, wie auch bei den Profifotografen als Standard durchgesetzt. Ich nutze es als Fotograf, in den Fotoworkshops und auch bei meiner täglichen Arbeit im Fotostudio. Lightroom glänzt nicht nur durch seine Schnelligkeit, sondern auch durch seinen hervorragenden Workkflow. Noch im April 2013 konnten Fotografen die Beta-Version von Lightroom 5 downloaden und ausgiebig testen. Nun ist Lightroom 5 für jeden zu haben.

Screenshot Lightroom 5

Das sind die Neuerungen in Adobe Lightroom 5:

Lightroom 5 verfügt nun über neue Bearbeitungswerkzeuge, mit denen Fotografen noch schnellere Bilder erstellen können. Es gibt ein lokales Reparatur-Werkzeug, mit dem störende Bildelemente wie Sensorflecken mit einem Pinsel ausgebessert und entfernt werden.


Das Aufrichten-Werkzeug

Das Aufrichten-Werkzeug analysiert Dein Foto und richtet es bei Bedarf automatisch horizontal und vertikal aus. Das hilft zum Beispiel, die stürzenden Linien in der Architekturfotografie zu korrigieren.

Der Radial-Verlaufsfilter

Mit dem Radial-Verlaufsfilter kannst Du in Bildbereiche dezentrierte und mehrfache Vignetteneffekten hervorheben.

Das Teilen und Veröffentlichen von Bildern in Lightroom 5

Nun lassen sich auch Bilder mit Lightroom 5 sehr leicht veröffentlichen und auch die Teilen-Funktion wurde mit integriert.

Das neue Diashow-Modul in Lightroom 5

Mit dem neuen Diashow-Modul kannst Du nun auch Standbilder, Videoclips und Musik in einer HD-Slideshow kombinieren. Diese laufen dann auf fast allen Geräten wie Notebooks, Desktop-Rechnern und Smartphones.

Die neuen Smart-Vorschauen in Lightroom 5

Die neuen Smart-Vorschauen in Lightroom 5 erlauben es Fotografen, ihre Bilder jetzt auch offline zu bearbeiten, ohne auf die Originaldateien zugreifen zu müssen. Eventuelle Bearbeitungen und Änderungen an den Metadaten, die in Smart-Vorschau-Dateien vorgenommen werden, werden anschließend automatisch auf die Original-Bilddateien angewendet, sobald wieder eine Netzwerkverbindung besteht.


Verfügbarkeit von Adobe Lightroom 5

Ab sofort kannst Du Adobe Photoshop Lightroom 5 downloaden als Nutzer der Adobe Creative Cloud. Die Einzelsoftwarelizenz von Lightroom 5 gibt es im Adobe online Store und bei ausgewählten Händlern.

Preise

Vollversion kostet 129,15 Euro
Upgrade kostet 72,57 Euro

Detaillierte Informationen zu den neuen Produkt-Features, zu Upgrade-Richtlinien, Preisen und in welchen Sprachen die Software verfügbar ist, finden sich unter
https://www.adobe.com/de/products/photoshop-lightroom.html.


In den kommenden Tagen werd ich Lightroom 5 ausgiebig testen und Euch in einem neuen Fototipp sagen, ob sich ein Upgrade wirklich lohnt. Nun wünsche ich Dir viel Spaß mit Lightroom 5. Gern kannst Du auch meinen Newsletter oder meine RSS-Feeds abonnieren und bleibst so auf dem Laufenden.

Natürlich kannst Du auch durch einen eigenen Kommentar diesen Fotoblog aktiv mitgestalten.

Viele Grüße Thomas

Fotoworkshop Ingolstadt LOGO