logo
Fotoworkshop Ingolstadt


KREFELD, 21. März 2013. Mit der EOS 700D und der EOS 100D bekommt die Canon DSLR-Familie kreative Unterstützung. Gleichzeitig schickt Canon das neue Standard-Zoomobjektiv EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS STM mit Stepping-Motor-Technologie an den Start. Ausgestattet mit vielen Funktionen und Aufnahmemodis, 18-Megapixel-Auflösung und einem Touchscreen_Display, für eine ganz besonders bequeme Navigation ist es bisher kaum einfacher gewesen unwiderbringliche Momente im Bild festzuhalten.

Die Canon EOS 700D führt als Spitzenmodell der EOS-Einsteigerklasse an. Sie schafft Reihenaufnahmen mit bis zu 5 Bildern pro Sekunde. Sie verfügt über einen 9-Punkt-Weitbereich-Autofokus mit neun AF-Kreuzsensoren. Ein dreh- und schwenkbares Clear View Touchscreen LCD II machen die Kamera perfekt.

Die Canon EOS 100D soll laut Canon die leichteste und kompakteste DSLR mit APS-C-CMOS-Sensor sein, die je gefertigt worden ist. Sie ist sehr einfach zu steuern und für Einsteiger in die DSLR-Fotografie dank der Anleitungen in der Kamera der ideale Begleiter.

Das neue Standard-Zoomobjektiv EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM verspricht gestochen scharfe Bilder und eine ruhige, nahazu geräuschlose Fokussierung im Videomodus. Es verfügt über den leistungsstarken optischen Canon Bildstabilisator mit innovativen Stepping Motor (STM) Technologie.

Verfügbar im Handel ab April 2013

Canon EOS 700D inkl. EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS STM 849* Euro

Canon EOS 100D inkl. EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS STM 799* Euro

*Unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Stand: März 2013.

 

Alle Detail und Informationen erhälst Du hier.