logo
Fotoworkshop Ingolstadt



Landschaften sind mit Abstand das am meisten fotografierteste Motiv in der klassischen Digitalfotografie.

Wenn ich an die Fotografen meiner Fotoworkshops denke, dann schätze ich sind 6 von 10 Fotografen der Landschaftsfotografie verfallen. Immer mehr Fotografen packen Ihren Fotorucksack mit Spiegelreflexkamera, Objektiv und Filter und machen eine ausgedehnte Wochenende Fototour in den Bergen. Wir in Bayern egal ob als Fotograf in München, Ingolstadt, Nürnberg, Eichstätt, Regensburg oder auch Augsburg. Keine zwei Stunden Fahrt und wir sind in den Alpen.

Was bringen meine Fototipps den Landschaftsfotografen?

In meiner kleinen Fotoschule bzw. den Fototipps zeige ich Dir, wie ich zum Beispiel mit schwierigen Lichtstimmungen (Gegenlichtsituationen, Siegelungen auf Laub oder Wasser) in der Natur umgehe, ein Tilt- und Shiftobjektiv richtig einsetze, die richtige Blende wähle, um eine ausreichende Tiefenschärfe (oder Schärfentiefe wink) zu erreichen oder welche Stative sich ideal für die Landschaftsfotografie eignen. Ich zeige Dir, welche Verschlusszeit die Beste für das Einfrieren von Bewegungen wie Wasserfälle ist und ich lüfte das Geheimnis, wie man Sterne mit Spuren fotografiert. Alle Beiträge sind herstellerübergreifend und reichen von Canon, Nikon, Sigma, Sony, Panasonic bis zur Mittelformat Kamera von Mamiya und viele mehr.

Die Belichtung, sprich die Kombination zwischen Blende und Verschlusszeit, um selbst in den dunkelsten, sowie in den hellsten Bildbereichen noch Zeichnung zu haben, ist eines der beliebtesten Themen nicht nur in den Fotokursen zur Landschaftsfotografie. In meinen Praxistipps zur digitalen Bildbearbeitung mit Lightroom oder Adobe Photoshop, zeige ich Dir, was man aus einer guten Landschaftsfotografie alles machen kann.

Auf was musst Du achten, wenn Du eine Landschaft in Schwarz-Weiß fotografieren möchtest?

Zur Landschaftsfotografie gehört aber auch die Fotografie in Schwarz Weiß. Die Herangehensweise der Fotografen ist gerade hier vollkommen unterschiedlich und es sind immer wieder dieselben Fragen, die mich von Fotografen erreichen. Soll ich das Foto bereits beim Fotografieren in Schwarz-Weiß fotografieren oder erst im Bildbearbeitungsprogramm in ein Schwarz-Weiß-Foto umwandeln? Welche ISO-Zahl ist für die Landschaftsfotografie die Beste? Welches Dateiformat RAW oder JPEG ist das Beste für die Landschaftsfotografie? Welche Kamera brauche ich? Vollformat Kamera oder APSC-Format Kamera? Wie mache ich eine Sepiatonung in Photoshop: Welche Fotoausrüstung braucht ein Landschaftsfotograf?

Die Fotokurse zur Landschaftsfotografie bei Fotoworkshop-Ingolstadt.de

In meinen Fotokursen biete ich Dir über die Fototipps (Foto Tutorial) hinaus noch eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Fotoworkshops. Über 200 Fotokurse pro Jahr, aufgeteilt in 35 unterschiedliche Themen der Fotografie. Auch Fotokurse zur Bildbearbeitung sind mit dabei und auch als Einzelworkshop zu buchen. So steht immer nur ein Fotograf für mich im Vordergrund.

Wir sind natürlich auch mit Fotoworkshop-Ingolstadt.de auf Facebook, Twitter, Google+, XING, Youtube und Pinterest zu finden und freuen uns auf jede Menge Fragen und Kommentare. Natürlich kannst Du auch meine RSS-Feeds abonnieren und so immer auf dem Laufenden sein.

Ich wünsche Euch nun weiterhin viel Spaß auf meinem Fotoblog und jede Menge interessante Beiträge mit viel Fotowissen.

 

Viele Grüße

 

 

 

Logo Fotoworkshop-Ingolstadt.de